VulcanoVet Pfotenpflege Spray

9,95 € *
Inhalt: 20 Milliliter (49,75 € * / 100 Milliliter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 41715
c-d || VulcanoVet Pfotenpflege schützt und pflegt empfindliche und rissige Pfoten... mehr
Produktinformationen "VulcanoVet Pfotenpflege Spray"

c-d || VulcanoVet Pfotenpflege schützt und pflegt empfindliche und rissige Pfoten ganzjährig durch die enthaltenen Öle.

Weiterführende Links zu "VulcanoVet Pfotenpflege Spray"
Vulcano Vet empfiehlt: Vulcano Vet Pfotenpflege   Winter oder Sommer! Die... mehr
Produktbeschreibung "VulcanoVet Pfotenpflege Spray"

VulcanoVet empfiehlt:

VulcanoVet Pfotenpflege 

Winter oder Sommer! Die Temperaturen belasten immer wieder enorm die Pfoten der Vierbeiner. Die Gründe dafür sind
- feine und scharfe Eisteilchen 
- in der kalten Jahreszeit verwendetes Streusalz
- heiße Pflaster- und Asphaltwege 
- Sandstrände in der Badesaison
Diese äußeren Gegebenheiten fordern empfindliche Pfoten und Ballen immer wieder auf´s Neue heraus.

VulcanoVet Pfotenpflege wurde für Hundepfoten und -ballen entwickelt. Sie schützt und pflegt die Ballen sowohl im Winter, als auch im Sommer. Die Pfotenpflege enthält die Pflegeöle Mandel-, Lavendel-, Salbei-, Jojoba- und Calendulaöl. Die Öle schützen die Haut mit einer feinen Schutzschicht an der Fell- und Hautoberfläche.
Lavendel- und Salbeiöle beeinflussen positiv mit ihren ätherischen Eigenschaften empfindliche und rissige Haut. Sie begleiten oftmals Therapien in der Pflege.

Die Anwendung von VulcanoVet Pfotenpflege hat weitere Vorteile. Die Anwendung ist rückstandslos und hinterlässt keine Pfotenabdrücke auf dem Fußboden. Sie unterstützt die Ausheilung der Ballen positiv. Die Ballen werden schnell wieder geschmeidig.

Wie pflege ich Hundepfoten richtig?

Die Hundehaltung veränderte sich im Gegensatz zu früher stark. Früher versorgten sich Hunde in der Natur selbst. Heute belasten die Hunde ihre Pfoten häufig auf Asphalt und anderen harten Bodenverhältnissen. Das andere Extrem ist, wenn Hunde sich kaum bewegen und die Pfoten oftmals unterbeanspruchen. Die Pfotenballen werden durch die schonende Haltung der Hunde, z. B. in der Wohnungshaltung, empfindlich. Die Krallen nutzen sich in diesem Umfeld ebenfalls nicht mehr ausreichend ab. Fremdkörper werden im Pfotenbereich zu einem Problem. In der Folge wird die Pfotenpflege bei vielen ein ernstzunehmendes Thema:

  • Ballen ganzjährig pflegen
  • Fremdkörper entfernen
  • Krallen schneiden
  • Fell zwischen den Ballen abschneiden

Wie pflege ich raue, rissige Hundepfoten im Winter?

Rauhe Hundepfoten entstehen aufgrund starker Beanspruchungen. Im Winter greift Streusalz die Pfotenballen an. Die empfindliche Ballenhaut wird spröde und rissig. Die aggressiven Salze gelangen noch leichter in die Ballen und verursachen brennende Schmerzen. Langes Fell zwischen den Ballen führt dazu, dass Schnee und Eis anhaftet und die Pfoten stärker auskühlen lässt.

Zu lange Haare zwischen den Ballen sind vorsichtig zurückzuschneiden. Die VulcanoVet Pfotenpflege pflegt die Pfoten vorbeugend und hilft, dass sich die Pfotenballen schnell erholen. Die enthaltenen Pflegeöle pflegen die Haut und halten die Ballen geschmeidig. Streusalzreste spüle ich mit lauwarmen Wasser nach jedem Spaziergang ab.

Wie pflege ich raue, rissige Hundepfoten im Sommer?

Rauhe Hundepfoten entstehen aufgrund starker Beanspruchungen. Im Sommer beanspruchen vor allem heiße Untergründe die Pfoten. Die weichen Pfotenballen werden durch aufgeheizte Wege rau und rissig. Kleine Fremdkörper (z. B. Splitter, Steinchen, Scherben) nisten sich in die Ballen und zwischen die Krallen ein. Das erhöht das Infektionsrisiko, oder ist ein Grund für andere Probleme.

Nach Möglichkeit  entferne ich die Fremdkörper zeitnah. VulcanoVet Pfotenpflege schützt die Ballen und macht sie unempfindlicher. Die Pfotenballen erholen sich schneller. Pflegeöle bilden eine Schutzschicht und halten die Ballen geschmeidig.

Wie pflege ich Krallen richtig?

Haushunde laufen heutzutage vor allem im Haus (auf Teppich und glatten Fliesen). Nur bei Spaziergängen laufen sie auf natürlichen Untergründen, wo sich Krallen abnutzen. Deshalb wachsen Krallen oftmals schneller als sie abnutzen. Werden die Krallen zu lang, verlagert sich der Bewegungsablauf. Die Pfoten treten bei jedem Schritt in unnatürlicher Art auf. Ist dies ständig der Fall, entstehen schwerwiegende Folgen für den gesamten Bewegungsablauf. Zudem wachsen zu lange Krallen schnell ein. Das Verletzungsrisiko erhöht sich für den Hund.

Geübte schneiden die lange Krallen selbst mit einer Krallenschere kürzer. Aber Vorsicht: Schneide ich sie zu kurz, besteht die Gefahr, Blutgefäße zu verletzen. Verletzungen dieser Art bluten stark und sind äußerst schwer zu stillen. In einem solchen Fall empfiehlt sich VulcanoVet Blessurpflege Puder. Bin ich mir nicht sicher, lasse ich die Krallen vom Tierarzt oder im Hundesalon schneiden. Optimal ist nach dem Krallenschneiden, wenn die Krallen beim stehenden Hund nicht den Boden berühren. Zusammen mit der Krallenschneiden rundet VulcanoVet Pfotenpflege die Pfotenbearbeitung ab. Mit der Ballenpflege werden Stellen, die beim Laufen nicht mehr den Boden berühren, besonders berücksichtigt.

Zusammensetzung: Aqua Emulgator Mandelöl Jojobaöl Calendulaöl... mehr
Rezeptur "VulcanoVet Pfotenpflege Spray"

Zusammensetzung:

  • Aqua
  • Emulgator
  • Mandelöl
  • Jojobaöl
  • Calendulaöl
  • Lavendelöl
  • Salbeiöl
Einfach auf die Pfoten aufsprühen und ggf. etwas einmassieren/verteilen mehr
Fütterung/Anwendung "VulcanoVet Pfotenpflege Spray"

Einfach auf die Pfoten aufsprühen und ggf. etwas einmassieren/verteilen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "VulcanoVet Pfotenpflege Spray"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, andere helfen uns im Bereich Marketing, Analyse und der Verbesserung Ihres Erlebnisses bei uns.
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können. Details
Anbieter: VulcanoVet GmbH (Datenschutzbestimmungen)
Funktionale Cookies
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie den Merkzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Details
Anbieter: VulcanoVet GmbH (Datenschutzbestimmungen)
Nutzungsanalyse
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um die Nutzung der Seite zu analysieren.
Google Analytics
Mit Google Analytics analysieren wir, wie Sie mit unserer Website interagieren, umso herauszufinden, was gut ankommt und was nicht. Details
Anbieter: Google LLC (USA) oder Google Ireland Limited (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)
Marketing
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen.
Facebook Pixel
Der Facebook Pixel ist ein Analysetool, mit dem wir die Effektivität unserer Werbung auf Facebook messen. Damit lassen sich Handlungen analysieren, die Sie auf unserer Website ausführen. Details
Anbieter: Facebook Inc. (USA) (Datenschutzbestimmungen)
Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.